Therapie-Formen und Meditationstechniken

Ausbildung auf La Palma

· Klinische und Spirituelle Hypnose-Therapie
· Meditationstechniken
· Traum- und Seelenbilder-Therapie


Hypnose erlernen ist für alle Menschen, für alle Berufsgruppen und für jeden der sich für Hypnose interessiert und sich von Hypnose faszinieren lässt, möglich.
  • Hypnose erlernen und beherrschen, kann eine große Faszination haben.
  • Sie können dabei viel über sich selbst und andere Menschen lernen.
  • Sie werden über Ihre Fähigkeiten und die Reaktionen anderer staunen.
  • Hypnose erlernen, kann Ihr Selbstbewusstsein und ihr Selbstvertrauen stärken.
  • Hypnose erlernen, kann Ihr Leben bereichern.

Themenschwerpunkte der Ausbildungen:

Die Ausbildungs-Seminare gliedern sich in vier Themenschwerpunkte:

Hypnose lernen

Sie werden im Anwenden von Selbst- und Fremd – Hypnose, Hypnose Therapien, Vorgehensweisen und Hypnose- Strategien geschult.

Psychologie

Sie werden durch das Vermitteln von Hintergrundswissen und angewandter Psychologie, die vielfältigen seelischen Probleme von Menschen und deren meist völlig verborgene Ursachen und Hintergründe, sehen und verstehen lernen.

Wichtige Voraussetzung ist hier Ihre persönliche Bereitschaft, sich ganz auf andere Menschen einzulassen und liebe- und verständnisvoll mit deren oft leidenden Seelen und Probleme umgehen zu lernen.

Selbsterfahrung

Wichtige Voraussetzung der Selbsterfahrung ist Ihre persönliche Bereitschaft, sich ganz auf sich selbst einzulassen. Sie werden dadurch viel über sich selbst und Ihr (bisher) verborgenes Seelenleben lernen. (Selbsterfahrungsprozess)

Therapie

Sie werden in den verschiedenen Seminaren lernen, wie man bei Problemen, Menschen durch die verschiedenen Hypnose – Therapien, Vorgehensweisen und Strategien, helfen kann.

Wichtig für ist Ihre persönliche Bereitschaft, sich auf das Abenteuer der vielfältigen Begegnungen mit der sensiblen Welt unseres Unterbewusstseins und auf einen intensiven Selbsterfahrungsprozeß einzulassen.

Aufbau der Hypnose–Ausbildung

Hypnose-Ausbildung in 6 Wochen-Modulen / Lehreinheiten

GRUNDLAGENSEMINARE

Die Grundlagenseminare 1 + 2 sind die Voraussetzung zum Besuch der Aufbauseminare. Auch die ständig begleitende Supervision und Selbst-Reflexion sind wichtige Elemente der Schulung und Selbsterfahrung.

  • Grundlagenseminar 1

    Einführung in die traditionellen und orthodoxen Hypnosetechniken.
    Erlernen von Selbsthypnose, Hypnoanalyse und selbstorganisatorischer und lösungsorientierter Hypnose.
    Abeiten mit Abwehr, Blockaden und Widerständen.
    Übungen und therapeutisches Arbeiten.

  • Grundlagenseminar 2

    Arbeit mit Symbolen bzw. Symbolfiguren
    Arbeit mit Träumen und Märchen
    Arbeiten mit Abwehr, Blockaden und Widerständen
    Übungen und therapeutisches Arbeiten

AUFBAUSEMINARE

Nach den Grundlagenseminaren sollten Sie nun nach Interesse und Neigung Ihre Hypnose Fähigkeiten erweitern bzw. vertiefen:

  • Spirituelle Hypnose 1

    Arbeiten in der Hypnose mit Symbolfiguren wie Feen, Elfen, Engeln,
    Maria, Jesus, dem Hl. Geist
    Begegnungen mit Verstorbenen
    Arbeiten mit Abwehr, Blockaden, Widerständen.
    Übungen und therapeutisches Arbeiten

  • Spirituelle Hypnose 2

    Rückführungen in die Kindheit,
    Erleben von Geburt, Schwangerschaft, Zeugung usw.
    Rückführungen in andere Leben,
    Auflösen von Abwehr, Blockaden uns Widerständen
    Spirituelles und schamanisches Heilen
    Reinigen und Heilen der Chakren
    Übungen und therapeutisches Arbeiten

  • Klinische Hypnose 1

    Sucht und Suchtverhalten:
    Essstörungen, Übergewicht,
    Raucherentwöhnung, Alkoholismus,
    Anorexie und Bulimie
    Übungen und therapeutisches Arbeiten

  • Klinische Hypnose 2

    Krankheiten und Psychosomatik:
    Ängste und Depressionen,
    Schmerz, Krebs
    Übungen und therapeutisches Arbeiten

BESUCHEN SIE MICH

Casa Santiago
Tigalate – Villa de Mazo
La Palma

WOLLEN WIR REDEN?

(0034) 656 79 60 60
info@naturheilpraxis-weichert.de